Ines & Martin im Standesamt Hall in Tirol

Wer will schon perfekt wenn er einzigartig haben kann?

Manchmal sind es bei einer Hochzeit die kleinen Dinge, die für einen Lacher und die besten Erinnerungen sorgen. Da war Ines’ gerissenes Schuhband vor der Trauung oder die verknoteten Ringe die sich nicht lösen ließen. Panik? No way!

Sowas gehört auch am schönsten Tag dazu und sorgt für Erinnerungen, die einen für immer schmunzeln lassen. Außerdem hätte es laut Wetterbericht an diesem Tag auch noch regnen sollen, allerdings war es strahlender Sonnenschein, der dem Tag (und meiner Arbeit) dann doch ein wenig Perfektion verlieh – genau wie das hübsche Brautpaar! Ich wünsche euch alles Gute und noch viele unperfekte persönliche Momente, die zu euch passen.